Forschung aktuell · 06. November 2019
"Es gibt die Zöliakie, eine chronische Entzündung der Darmschleimhaut. Sie wird tatsächlich durch Gluten ausgelöst, durch das sogenannte Kleber- oder Speicherprotein in Weizenkörnern. Dann gibt es Menschen, die im klassischen Sinn allergisch reagieren, wenn sie Weizen zu sich nehmen. „Und dann gibt es eben das große Fragezeichen der Nicht-Zöliakie-Weizen-Gluten-Sensitivität, wo man schon an dem relativ sperrigen und komplizierten Namen ablesen kann, dass sich hier die Forscher noch...
Forschung aktuell · 06. November 2019
Britische Mediziner haben einen Bluttest für Brustkrebs präsentiert Der Test spürt im Blut bestimmte Eiweiße auf, so genannte Antigene, die der Tumor produziert. Mit diesen Antigenen beeinflusst der Tumor das körpereigene Immunsystem. In einem Experiment mit 90 Krebspatientinnen und 90 gesunden Frauen konnten die Forscher zeigen, dass man Brustkrebs mit dieser Methode erkennen kann. Dieses Ergebnis haben sie gestern auf einer Konferenz im schottischen Glasgow präsentiert. Damit haben sie...
Forschung aktuell · 28. Oktober 2019
Die Theorie, dass zahlreiche Herz-Kreislauferkrankungen auf einen hohen Cholesterinspiegel zurückzuführen sind, ist im Laufe der letzten 50 Jahre zu einem regelrechten Dogma geworden. Nur wenige forschten in eine andere Richtung und stießen dabei auf große Widerstände seitens der Pharma- und Lebensmittelindustrie. Der Dokumentarfilm nimmt die Hintergründe unter die Lupe. In den 50er Jahren häuften sich in den USA Herzinfarkte. Tausende erlagen der neuen Volkskrankheit. Vor diesem...
Forschung aktuell · 25. Oktober 2019
Unser Magen-Darm-Trakt ist mit einem eigenen Nervensystem ausgestattet, in dem sich Milliarden verbundener Neuronen um Zehntausende Bakterien kümmern, die wiederum Einfluss auf unsere Stimmung, unsere Persönlichkeit und unseren Gesundheitszustand nehmen. Was wissen wir genau über dieses Organ? Vor einigen Jahren entdeckten die Forscher, dass Magen und Darm des Menschen rund 200 Millionen Nervenzellen enthalten. Nur allmählich gelingt es, den ständigen Dialog zwischen den beiden...
Ernährung · 25. Oktober 2019
Schokolade hilft gegen Stress und Fisch macht klug – doch ist an solchen Volksweisheiten eigentlich etwas dran? Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Ernährung unmittelbaren Einfluss auf unsere seelische Gesundheit und geistige Verfassung hat. Lassen Eisbecher mit Zuckerstreuseln, Burger, Pizza, Hotdog, Softdrinks und Co. tatsächlich unsere grauen Zellen schmelzen? Du bist, was du isst! Seit jeher stellt der Volksmund einen engen Zusammenhang zwischen Ernährung und...
Ernährung · 25. Oktober 2019
Als Darmflora bezeichnet man die Gesamtheit der 100.000 Milliarden Mikroorganismen, die den Darm besiedeln und für die Gesundheit des Wirtsorganismus von entscheidender Bedeutung sind. Die lange verkannte Darmmikrobiotika, auch als Mikrobiom bezeichnet, enthüllt nach und nach ihre Geheimnisse und sorgt für eine wissenschaftliche und medizinische Revolution. Der menschliche Verdauungstrakt beherbergt rund 100.000 Milliarden Mikroorganismen, das sind zehn Mal mehr als die Anzahl aller...
Pharmazie · 09. September 2019
Es gibt keine Arzneimittel, die eine Erkältung heilen können. Allenfalls Symptome wie Kopfschmerzen und Schnupfen lassen sich unterdrücken. Gesundheit auf Pump.
medizinische Philosophie  · 16. März 2019
Die 5 Biologischen Naturgesetze Ein ganz wesentlicher Teil in der Heilkunde, der leider oft vergessen oder nicht ernst genommen wird aber einen sehr hohen, maßgeblichen Faktor ausmacht, sind die emotionalen, seelischen oder psychische Ursachen, welche zu entsprechenden Sonderprogrammen im Organismus führen. Die 5 biologischen Naturgesetze erklären den Verlauf und die Notwendigkeit der Programme in biologischen Organismen.
17. November 2017
Ich sage Ja, nehme an, integriere und heile.