Selbstheilung - das Primat des Patienten

Eine meiner Leidenschaften besteht darin, Heiler zu werden. 

 

Die Natur hat für Alles, was Sie erschafft, einen ausgleichenden Gegenpol.

Für Krankheit bedeutet dies, dass jeder Erkrankung ein heilender Ausgleich entgegensteht.

Diesen kann jeder finden und damit die Balance in seiner Lebenskraft wiederherstellen.

 

Dafür kennt sowohl die klassische allopathische Schulmedizin eine Antwort als auch die homöopathische Naturheilkunde.

 

Es gilt daher immer, den Menschen als Ganzes zu sehen und Ihn in seinem Resonanzfeld zu begreifen.

 

 

Denn keine Krankheit gleicht der Anderen, nicht einmal bei gleichem Namen.